Äthiopien – Entdeckungsreise Süd-Äthiopien


10-tägige Privat-Reise zu den Völkern Süd-Äthiopiens

Gehen Sie mit Orientaltours auf eine Expedition in den wenig bekannten Süden Äthiopiens. Lernen Sie die ganze Vielfalt der unterschiedlichen Völker und Stämme entlang des Omo-Flusses kennen. Entdecken Sie bei den Mursi, auch bekannt als ‚Tellerlippen‘, den Konso, und Hamer – um nur einige zu nennen – eine Welt, die so ganz anders ist als unsere. Als besonderes Erlebnis übernachten Sie einmal direkt an den Ufern des Omo-Flusses, um die Karo abseits der Touristenrouten kennen zu lernen.
Neben dem ethnologischen Schwerpunkt dieser Tour wird Sie die spektakuläre Natur beeindrucken. Im großen afrikanischen Grabenbruch, der Äthiopien durchzieht, hat sich eine Kette von Seen gebildet, die einer Vielfalt von Vögeln, zum Teil aber auch Krokodilen und Nilpferden als Heimat dienen. Erleben Sie das authentische Äthiopien!
 


Tourverlauf

1. Tag Addis Abeba – Arba Minch

Je nach Wahl der Airline in der Nacht oder morgens Ankunft in Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens. Einreise. Später Weiterflug nach Arba Minch. In Arba Minch Transfer zur Paradise Lodge. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

F/A

2. Tag Arba Minch

Am Vormittag machen Sie eine Bootspartie auf dem südlichsten der Seen im Grabenbruch, auf dem Chamo-See. Hier tummeln sich Nilpferde und große Krokodile, Pelikane, afrikanische Fischadler und Reiher. Die Szenerie ist einfach atemberaubend. Außerdem besuchen Sie am Nachmittag ein Dorf der Dorze. Die Dorze sind bekannt für ihre Webkunst. Interessant ist auch die Vokalmusik der Dorze, die Ähnlichkeiten mit der Musik der zentralafrikanischen Pygmäen aufweist. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

3. Tag Arba Minch – Jinka

Frühstück in der Lodge. Über Schotterpisten (ca. 280 km, ca. 7-8 Std. reine Fahrzeit) fahren Sie anschließend nach Jinka. Unterwegs besuchen Sie nach Möglichkeit den lokalen Markt von Key Afer (nur Do.), auf dem die Ari, Benna und Tzemay miteinander handeln. Auf dem Weg durch das Tal des Omo besuchen Sie treffen unterwegs Konso in ihrem Dorf. Nachmittags sind Sie noch einige Stunden unterwegs. Ankunft am Abend. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

4. Tag Ausflug zu den Mursi

Früher Start für den Besuch bei den Mursi im Mago Nationalpark. Die Frauen der Mursi sind bekannt für die Tonteller, die ihre Unterlippen ausdehnen. Diese Lippenteller gelten hier als Schönheitsideal, je größer der Teller, desto schöner seine Trägerin. Angeblich soll der Tonteller den Teufel davon abhalten, über den Mund in seine Trägerin einzufahren. Der Ursprung dieser Sitte liegt allerdings wohl eher darin, sich für Sklavenjäger uninteressant zu machen. Gegen Mittag Rückfahrt nach Jinka. Nachmittags Besuch des Marktes in Jinka. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

5. Tag Jinka – Murulle 

Am Morgen Fahrt über Key Afer und Dimeka zum Land der Karos. Die Karos sind der zahlenmäßig kleinste Stamm in dieser Region. Die meisten von ihnen leben in nur drei kleinen Dörfern entlang des Omo-Flusses in einfachen Strohhütten, die man leicht an anderer Stelle wieder aufbauen kann, wenn man mit den Rinderherden zu neuen Weidegründen zieht. Die Männer dieses Volkes fallen durch ihre extravagante Haarpracht auf. Der ganze Stamm ist für die symbolisch bedeutungsvollen Schmucknarben bei Männern wie Frauen bekannt und schmückt sich mit ornamentalen Körperbemalungen vor wichtigen Zeremonien, die häufig ein Leopardenmuster beinhalten. Die Frauen tragen traditionell Schmuck in der Unterlippe. Sie besuchen eines der Dörfer am Fluss und bekommen einen Eindruck vom Alltagsleben der Karos. Nach Möglichkeit abends Besuch einer traditionellen Tanzvorführung (hierfür fallen Zusatz-Kosten vor Ort an). Übernachtung in der einfachen Murulle Lodge am Ufer des Omo-Flusses.

F/A

6. Tag, Murulle – Turmi

Nach dem Frühstück Fahrt nach Turmi (ca. 120 km, ca. 4-5 Std.). Unterwegs besuchen Sie den farbenfrohen Markt in Dimeka, wo lokale Erzeugnisse gehandelt werden. Außerdem begegnen Sie den Ari, dem zahlenmäßig größten Stamm des südlichen Omo-Gebietes. Die Ari bauen Kaffee, Enset und falsche Banane an. Außerdem sind sie Honigsammler und Viehhirten. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

7. Tag Ausflug in die Dörfer 

Sie fahren durch die Savanne mit ihren großen Termiten-Hügeln, trockenen Flussläufen und den Viehherden in der Nähe des Omo-Flusses. Besuch in einem Dorf der Hamer. Die Frauen der Hamer sind für ihre besondere Haartracht und ihre Röcke bekannt. Berühmt ist auch die Bullen-Sprung Zeremonie der Hamer: junge Männer beweisen mit dem Sprung über den Bullen, dass sie reif und verantwortungsbewusst genug für eine Hochzeit sind. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

8. Tag Märkte und Feste

Am Vormittag spazieren Sie durch Turmi und schlendern über den lokalen Markt. Ihr Reiseleiter erkundigt sich während ihres Aufenthaltes hier, ob eine Bullensprung-Zeremonie oder ein traditioneller Evangadi-Tanz stattfindet, den Sie heute oder an einem der vorigen Abende in Turmi besuchen können. Entsprechend kann es zu Verschiebungen im Programm kommen. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

9. Tag Turmi – Konso

Nach dem Frühstück Fahrt in das Hochland der Konso. Die Konso errichten hölzerne Totempfähle, Waka genannt, und verehren in ihren Kulthandlungen Schlangen. Das Besondere dieses Volks ist die Technik, Terrassen anzulegen, auf  denen sich in dem eher kargen Land eine profitable Landwirtschaft betreiben lässt. Sie besuchen ein Dorf und den „König der Konso“, sowie das kleine Museum. Abendessen und Übernachtung in einer Lodge.

F/A

10. Tag Konso – Arba Minch – Addis 

Morgens Fahrt nach Arba Minch (ca. 2 Std.). Gegen Mittag Rückflug nach Addis Abeba. Transfer zum Hotel. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Später Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland in der Nacht. 

F/A


Legende:

F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen / P = Picknick


Leistungen inklusive

  • 2 Inlandsflüge mit Ethiopian Airlines in economy class (Basis aktueller Flugpreis, Änderungen vorbehalten)
  • 9 Übernachtungen in ausgewählten Resorts oder Lodges (zum Teil einfacher Standard)
  • Halbpension
  • alle Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • alle Transfers und Transporte im Geländewagen (Nissan oder ähnlich)
  • begleitender deutschsprachiger Reiseleiter
  • Bootsausflug auf dem Chamo-See
  • Nationalparkgebühren
  • 1 Flasche Wasser pro Tag pro Person
  • Sicherungsschein der R+V Versicherung


Leistungen exklusive

  • Internationale Flüge, wir empfehlen Ethiopian Airlines, gerne machen wir Ihnen hierzu ein tagesaktuelles Angebot
  • Visum on arrival in Addis Abeba für ca. 50,- USD pro Person
  • Alle Mahlzeiten und Getränke, die nicht inkludiert sind
  • Zusatzkosten, die durch den Besuch eines lokalen Festes oder einer exklusiv vor Ort arrangierten Folklore-Tanz Vorführung entstehen
  • Fotogebühren
  • Gepäckträgergebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für Fahrer und Reiseleiter, sowie für lokale Guides
  • Reiseversicherungen


Hinweise

  • Ein individuelles Vorprogramm oder eine Verlängerung zu dieser Reise bieten wir Ihnen auf Wunsch gern an.
  • Wenn Sie Ihre Flüge selbst buchen, achten Sie bitte darauf, möglichst an einem Dienstag in Addis Abeba anzukommen, da sonst einige der Märkte nicht besucht werden können. Durch Änderungen des Inlandsflugplans kann es zu Programmänderungen kommen.
  • Für diese Reise benötigen wir von Ihnen den Nachweis einer gültigen Auslandsreisekrankenversicherung mit Rückholkostendeckung. Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung.
  • Für Äthiopien sind keine Impfungen vorgeschrieben. Eine Impfung gegen Gelbfieber wird empfohlen.
  • Programmänderungen bleiben vorbehalten.
  • Es gelten die Reisebedingungen und AGB von Orientaltours.
  • Beste Reisezeit: September – März, Juni – Juli


Übrigens:

Wir organisieren für Sie auch gerne ein individuelles Vor- oder Nachprogramm zu dieser Reise. 

Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit. Wir beraten Sie gerne!


.

Termine 2020

Termine auf Anfrage
OT-ETH-000-20

Preise pro Person

im Doppelzimmer
Auf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag
Auf Anfrage

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl
2 Personen

Kontakt

Kontakt zu Orientaltours: Schreiben Sie uns jetzt über unser Online-Formular und wir werden Sie gerne individuell und persönlich beraten – oder hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück.

Unsere Bürozeiten:

Von Mo. bis Fr. sind wir von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr gerne persönlich für Sie da.

Vor- und Nachname*

E-Mail-Adresse*

Titel der angefragten Reise

Datum der angefragten Reise

Nachricht*





* Pflichtfelder