Bulgarien

Bulgarien: Das wilde Herz des Balkans

Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt wartet der kleine Balkanstaat im Südosten Europas mit vielfältigen Landschaften von der Schwarzmeerküste über Donautäler bis hin zu einem wilden, bergigen Landesinneren auf.

Die reizvollen Bergregionen Rila, Rhodopen und Pirin im Süden des Landes sind wie geschaffen für Aktivurlauber. Antike Klöster, Burgen und Kirchen bezaubern die Kulturtouristen. Das Highlight einer Reise nach Bulgarien ist der Besuch des Kloster Rila (UNESCO-Weltkulturerbestätte ), das zwischen Berghängen und Wäldern eingebettet ist.

Eine lange Geschichte und vielschichtige Traditionen prägen die Kultur, die neben slawischen auch griechische und osmanische Einflüsse aufweist. So begegnet der Reisende gerade in kleinen, entlegenen Dörfern gastfreundlichen und aufgeschlossenen Menschen, die mit dem Land verwurzelt sind, während Städte wie Sofia ein breites Kulturangebot für alle Altersgruppen bieten.

.

Unsere Bulgarien Reisen:

Unbekannte Kulturschätze in Bulgarien

Bulgarien_opener_Alexander Nevski Kathedrale_2000px_cut

8-tägige Erlebnisrundreise mit Orientaltours. Bulgarien hat wesentlich mehr zu bieten als den Goldstrand am Schwarzen Meer. Vor über 2000 Jahren siedelten hier bereits die Thraker. Ihr Wein war bereits in der Antike ebenso berühmt wie ihr Goldschmuck. Danach hinterließen auch Römer und Byzantiner ihre Spuren, ebenso wie Russen und Osmanen. Nahezu jeder Ort im Land […]

8-tägige Reise ab 1.145 EURZur Reise