Mali

Mali: Die Perle Westafrikas

Mali ist die kulturelle Perle Westafrikas mit reicher Geschichte und den verschiedensten Völkern, geprägt von den beiden großen Strömen Niger und Senegal. Orientaltours bietet jetzt erstmalig wieder Mali Reisen in die sicheren Regionen des Landes an.

Entdecken Sie an den großen Strömen Afrikas typische Dörfer mit Lehmbauten und alte Kulturen. In Djenné steht zudem das größte Lehmbauwerk der Welt, eine beeindruckende Moschee, die ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Der große, bunte Markt vor dieser Moschee ist durch seine Lebendigkeit genauso beeindruckend.

Der Niger, der von den Einheimischen mit Pinassen befahren wird, ist die wichtigste Lebensader des Landes. Weitere Höhepunkte Malis sind Mopti, das ‚Venedig Sudans’ und Timbuktu, die einstmals verbotene Stadt und ‚Königin der Wüste’. Einzigartig ist das Land der Dogon, eines Volkes, das seinen animistischen Glauben bis heute bewahren konnte. Alte Riten sind hier lebendig; das Wissen der Ahnen wird in Tanz und Gesang bewahrt.

Auf Anfrage bieten wir seit Oktober 2017 erstmalig wieder Reisen nach Mali an. Sollten Sie  Interesse an einer individuellen Reise – abseits der Konfliktregionen haben – kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Unsere Mali Reisen:

Magisches Mali – Reise mit Orientaltours

Mali Opener 001 Cut 2000px

11-tägige individuelle Mali Reise mit Orientaltours Mali – ein Land voll Mystik, geprägt von einer Jahrtausende alten Geschichte, die blühende Hochkulturen und versunkene Königreiche hervorgebracht hat. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise von der modernen Hauptstadt Bamako, wo mehrstöckige Bankhäuser und zeitgenössische Luxushotels die Uferszenerie am Niger beherrschen, zurück in die archaischen Lebensweisen der traditionsbewussten […]

11-tägige Reise ab 1.675 EURZur Reise